Blick in eine Kreissituation im Unterricht der Mittelstufe

Allgemeine Informationen

Wir freuen uns sehr, dass sie sich für unsere Schule interessieren. Im Folgenden werden wir uns und unsere Arbeit kurz vorstellen. Gerne laden wir Sie darüber hinaus zu unseren Festen ein. So können sie sich selbst ein Bild unserer Schule machen und persönlich mit dem Team in Kontakt kommen.

Die Montessori Schule Eberharting bietet ihrem Kind die Möglichkeit Teil eines durchgängigen Konzeptes zu werden, das von der ersten bis zur zehnten Klasse reicht. Wir sind eine staatlich genehmigte Grund- und Hauptschule. Grundlage unserer Arbeit ist neben der Montessori-Pädagogik der staatliche Lehrplan. Dadurch ist von der Einschulung bis zum Schulabschluss kein Schulwechsel notwendig. So können die Kinder und Jugendlichen in der Sicherheit einer bekannten Umgebung lernen und (heran)wachsen.

Einschulung und Schulabschluss

jahrgangsgemischte Gruppe

Jahrgansmischung

  • Unterstufe – Klassen 1-3
  • Mittelstufe – Klassen 4-6
  • Oberstufe – Klassen 7-8 mit Jahrgangsmischung, 9 und 10 jeweils ohne Jahrgangsmischung

Jede Stufe besteht dabei aus zwei Klassen, die eng zusammenarbeiten, gemeinsame Aktionen planen und sich gegenseitig bei der Förderung und Begleitung der Kinder unterstützen. In jeder Klasse sind bis zu zwei Kinder mit besonderem Förderbedarf integriert. In der Regel stellen wir diese Plätze Kindern aus dem integrativen Kinderhaus unseres Projekts zur Verfügung.
mehr

Material für die Freiarbeit

Freiarbeit

Das Herzstück der Montessori-Pädagogik und somit auch unserer täglichen Arbeit, ist die Freiarbeit. Diese findet in der jeweiligen Jahrgangsmischung statt. Hier werden die Kinder von einer Lehrkraft und meist einer zusätzlichen pädagogischen Kraft in ihrem Lernen begleitet. Alle Räume der Stufe stellen in dieser Zeit eine offene Lernumgebung dar, in der sich die Kinder Arbeitsplatz, Lerninhalte und zumeist auch Sozialform selbst wählen. Dabei stehen sie im engen Austausch mit ihren LernbegleiterInnen, die bei Fragen unterstützen und bei der Auswahl einer Aufgabe behilflich sind. 
mehr

Schüler im Offenen Ganztag

Offener Ganztag

Wir bieten von Montag bis Donnerstag auch an den Nachmittagen ein vielfältiges zusätzliches Angebot bis 16:30.

Anstatt das Lernen nur als Anhäufung von Wissen zu verstehen, soll bei uns der Erwerb von Fähigkeiten und Fertigkeiten einen höheren Stellenwert haben. Dazu gehören sowohl kognitive (wie logisches und kreatives Denken) als auch praktische Fertigkeiten (Geschicklichkeit und Verwendung von Methoden, Materialien, Werkzeugen und Instrumenten) in unseren vielfältigen Werkstätten.

Ab der Mittelstufe besuchen die Schüler*innen Dienstag und Donnerstag die Schule auch am Nachmittag verpflichtend.
mehr

»Der größte Erfolg eines Lehrers ist es, sagen zu können, dass seine Schüler arbeiten, als wäre er nicht da.«

Maria Montessori